Beliebte Artikel

Spanien
Spanien Spanien

Arrecife
Arrecife Arrecife

Madrid
Madrid Madrid

Kanaren im Spanien-Lexikon

Ohne Zweifel sind Reisen zu den Kanaren im Vergleich zu den Balearen die einfach ruhigeren Inseln. Aber auch das Nachtleben der Kanaren hat einiges zu bieten. Kanaren-Reisen werden hauptsächlich gebucht, da die Leute dort einen unvergesslichen Urlaub verleben wollen, da die Insel landschaftsmäßig viel zu bieten hat. Lanzarote ist eine der bekanntesten Inseln. Künstler halten sich hier gerne auf. Ein Film wurde hier auch schon abgedreht, sogar ein bekannter Hollywood-Film. Das war Planet der Affen. Die Landschaft ist ideal für diese Art von Filmen, denn es handelt sich hier um eine Mondlandschaft mit zahlreichen Vulkanen. Die unterschiedlichen Kanaren-Reisen bieten aber noch mehr als nur die hiesigen Vulkane. Zum Beispiel besitzt die Insel Fuerteventura einzigartige Strände, in die man sich gleich verlieben kann. Gran Canaria hat wunderschöne Küsten und eine tolle Berglandschaft. Wenn man allein vom Airport in seine Bleibe gefahren wird, erhält man recht schnell den Eindruck, als würde man Achterbahn fahren, da man ständig hoch und runter geschaukelt wird. Gran Canaria lohnt auf jeden Fall einen Besuch, bei dem man sehr viel sehen kann. Kein Vergleich zum Festland oder mit Portugal, verglichen mit der Art zu leben. Auf dem Festland und in Portugal geht es sehr viel stressiger zu. Dazu tragen auch die übervollen Strände und gut besuchten Städte. Auf den Kanaren hingegen geht es sehr viel ruhiger zu. Das macht den unvergesslichen und sehr erholsamen Urlaub auf den Kanaren erst aus. Das Schönste aber an den Kanaren ist, dass man hier überall, egal auf welcher Insel, eine sehr saubere Luft vorfindet, was nicht zuletzt am dortigen Meer liegt.



Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Parlamentarische
Erbmonarchie
Amtssprache: Spanisch
Hauptstadt: Madrid
Einwohnerzahl: ~45 Mio.
Fläche: 504.646 km²
Währung: Euro
Kfz-Kennzeichen: E
Internet-TLD: .es
Telefonvorwahl: +34