Spanien im Spanien-Lexikon

Spanien ist auf der Iberischen Halbinsel zwischen dem Atlantischen Ozean und dem Mittelmeer zu finden. Die Balearen mit den beliebten Urlauberinseln Mallorca, Menorca und Ibiza sowie die Kanaren mit den größten Inseln Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura vor der afrikanischen Atlantikküste werden ebenfalls von Spanien verwaltet.

Die Region im Norden, die sich von Galicien bis zu den westlichen Pyrenäen erstreckt, hat ein feucht-maritimes Klima. Im Landesinneren gibt es Kontinentalklima mit kalten Wintern und extrem heißen Sommern, während an Ost- und Südküste die typisch mediterrane Witterung Besucher aus aller Welt zu einem Badeurlaub einlädt. Hinter Frankreich liegt Spanien regelmäßig auf Platz 2 auf der Skala der beliebtesten Feriendomizile. Das macht in Zahlen ausgedrückt 7 % Übernachtungen weltweit von allen Übernachtungen. Aber Sonne, Strand und „Ballermann“ sind nicht alles, was man dort vorfinden kann. Es ist noch viel mehr. Landschaftlich hat es noch einiges zu bieten. Z. B. gibt es die Pyrenäen im Norden bis hin zur Costa del Sol im Süden Spaniens zu entdecken. Außerdem darf man auch die Kultur nicht außer Acht lassen. Für Liebhaber finden sich hier nicht nur die Bauwerke, sondern man lernt auch gleich etwas über die typischen Bräuche und Sitten. Jede Stadt hat ihr eigenes Flair. Die so genannte Rivalität zwischen den beiden großen Städten Madrid und der katalonischen Hauptstadt Barcelona kann einem nur ein müdes Lächeln abgewinnen. Egal ob Basken, Katalanen oder Galicier – allen Spaniern ist die Gastlichkeit gemein und nur allzu gerne schlemmt man zusammen die würzigen Eintöpfe oder ein raffiniertes Fischgericht und prostet sich mit einem Glas des herben, landestypischen Weißweines zu.

Für die folgende Urlaubsziele haben wir Ihnen einen Reiseführer zusammengestellt:

Spanien
Spanien mit den Regionen Andalusien, Kantabrien, Extremadura, Galicien, Katalonien sowie den Inseln Gran Canaria, Ibiza, Lanzarote, Mallorca, El Hierro, Teneriffa und Fuerteventura. Auch die Stadt Barcelona hat ein eigenes Reiseportal.

Italien
Italien mit der sehenswerten Toskana.


Deutschland
Besonders besuchenswert ist die Region Allgäu sowie die Inseln Rügen und Sylt.

Neben Deutschland hat die EU viele interessante Orte zu bieten. Insbesondere die Länder Griechenland (mit Athen), Bulgarien, Dänemark, Finnland, Frankreich (mit Korsika), Irland, Portugal (mit den Azoren und der Stadt Lissabon) sowie Ungarn und Schweden sowie Wien sind immer eine Reise wert.

Zu den beliebten Urlaubsorten weltweit zählen Dubai, Kroatien, Norwegen, Ägypten, Kanada, Australien, Island, Los Angeles, die Türkei (mit der Türkischen Riviera)sowie Peking, Shanghai sowie die Seychellen.





Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Parlamentarische
Erbmonarchie
Amtssprache: Spanisch
Hauptstadt: Madrid
Einwohnerzahl: ~45 Mio.
Fläche: 504.646 km²
Währung: Euro
Kfz-Kennzeichen: E
Internet-TLD: .es
Telefonvorwahl: +34