Beliebte Artikel

Las Palmas
Las Palmas Las Palmas

Kanaren
Kanaren Kanaren

Andratx
Andratx Andratx

Playa Blanca im Spanien-Lexikon

Bis vor wenigen Jahren noch ein ursprünglicher Fischerort und mit einigen wenigen Pensionen und drei Bars Ziel für Individualtouristen, wurde Playa Blanca im Süden der Insel erst vor Kurzem zum dritten großen Touristenort ausgebaut. Die inzwischen entstandenen großen Hotels und Appartementanlagen haben das Erscheinungsbild vollkommen verändert, so dass von der Urspünglichkeit wenig geblieben ist. Und man plant, allerdings von der Regierung derzeit abgelehnt, weitere Luxushotels und mehrere Golfanlagen zu bauen.

Wie eine Oase in der Wüste mutet der blühende Ort in der kargen Landschaft an. Die Papagayo-Strände, Traumstrände in den Augen vieler Lanzarotebesucher, liegen in der nähe, sind allerdings wegen sehr schlechter Straßenverhältnisse nur mit einem Jeep oder für geübte Wanderer zu Fuß erreichbar. Lanzarotekenner lieben diese Gegend vor Allem im Winter, da hier die Sonne häufiger scheint als sonst auf der Insel.

Am Abend nach einem Tag am Strand trifft man sich auf der Strandpromenade, dem Zentrum des Ortes. Sonnenhungrige aus allen Ländern Europas tummeln sich dann hier.

Wer Ruhe sucht und einfach Strand und Sonne genießen möchte, der ist in Playa Blanca gut aufgehoben. Wer sich allerdings auch Nachtleben wünscht, ist in diesem Ort fehl am Platz. Für Entdeckertouren mit einem Leihwagen, die auf Lanzarote sehr günstig zu bekommen sind, ist Playa Blanca trotz seiner Abgeschiedenheit weit im Süden so gut wie jeder andere als Ausgangspunkt geeignet wegen der geringen Größe der Insel. Die Entfernungen sind nirgends groß.

Man braucht in der Hauptsaison etwas gute Nerven, um sich der manchmal penetranten Werber für „Gratisbustouren“, die sich dann als Verkaufsfahrten für Rheumadecken etc. entpuppen zu erwehren und nicht auf einen angeblichen „Hauptgewinn“ auf einem Rubbellos, das einem in die Hand gedrückt wird, hereinzufallen und unversehens bei einem Verkaufsgespräch für „Time-Sharing“ zu landen.


Hauptseite | Impressum | Partnerseiten



ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Parlamentarische
Erbmonarchie
Amtssprache: Spanisch
Hauptstadt: Madrid
Einwohnerzahl: ~45 Mio.
Fläche: 504.646 km²
Währung: Euro
Kfz-Kennzeichen: E
Internet-TLD: .es
Telefonvorwahl: +34